• phone: +49 8031 4698659
  • Email us: info@soulexrecords.com

Upload conditions

Teilnahmebedingungen für Soulex Weekend Podcast von Soulexrecords

§1 Geltungsbereich

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Soulex Weekend Podcasts und vergleichbare Aktionen (im Folgenden zusammen „Aktion“), insbesondere im Online bereich, welche von Soulexrecords, Dr. Hans-Jakob-Str. 3, 83059 Kolbermoor (im Folgenden „Veranstalter“) veranstaltet werden.

 

§2 Teilnahme / Ausschluss / Ausnahmen

Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.

a. Mindestalter

Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 12 Jahre. Bei Teilnehmern, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, wird eine ausdrückliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Andernfalls ist eine Teilnahme nicht möglich.

b. Ausschluss bei Mehrfach teilnahmen, Masseneinsendungen oder sonstiger Manipulation

Der Veranstalter behält vor, Mehrfachteilnahmen (z.B. unter mehreren Namen, Accounts oder E-Mail-Adressen) oder in dieser Hinsicht auffällige Einsendungen bzw. Masseneinsendungen von der Aktion auszuschließen. Ebenfalls ausgeschlossen sind Personen, die sich durch Nutzung unerlaubter Hilfsmittel oder technischer Manipulationen einen Vorteil (zu) verschaffen (versuchen).

c. Ausschluss bei Verstoß / Wichtigem Grund

Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt den Veranstalter, den Teilnehmer ohne Vorankündigung von der Teilnahme auszuschließen.

d. Ausschluss durch Nichteinwilligung in die Bedingungen

Von der Teilnahme ebenfalls ausgeschlossen sind Personen, sofern oder sobald eine Einwilligung in die Teilnahmebedingungen, sowie die Datenschutzbestimmungen nicht erteilt oder widerrufen wird.

e. Teilnahme im eigenen Namen / Keine Übertragung

Die Teilnahme kann nur in eigenem Namen erfolgen.

f. Ausnahmen

Ausnahmen können mit dem Veranstalter getroffen werden, diese muss in Schriftform erfolgen.

 

§3 Daten

Für die Durchführung der Aktion sind persönlichen Daten wie Namen, DJ Name, und/oder E-Mailadresse und/oder Telefonnummer erforderlich. Der Teilnehmer ist dabei selbst für die Richtigkeit der von ihm übermittelten Kontaktdaten verantwortlich. Der Veranstalter ist jedenfalls nicht verpflichtet korrekte Kontaktdaten zu ermitteln. Die Daten werden bis zur endgültigen Abwicklung der Aktion vom Veranstalter gespeichert.

a. Datenschutz

Die vom Teilnehmer angegebenen Daten werden nach Maßgabe der Datenschutzerklärung behandelt, die der Teilnehmer auf der Seite https://soulexrecords.com/rechtliches/datenschutzerklaerung/  eingesehen sowie ausdrücklich und gesondert akzeptiert hat.

b. Nutzung des DJ Namens

Der Teilnehmer erteilt für den Fall der teilnahme  bereits jetzt die Erlaubnis, dass sein DJ Name und/oder Name und/oder Logo und/oder Abbildung eventuell auf Seiten des Veranstalters (Homepage, Twitter, Facebook, YouTube, etc.) veröffentlicht wird. Ebenfalls erteilt ist im Falle einer Aktion in Sozialen Netzwerken, wie etwa Facebook oder Twitter, die Erlaubnis zu einer Verlinkung des Profils des Teilnehmers.

c. Widerruf bezüglich Daten

Der Teilnehmer kann jederzeit durch Widerruf die Einwilligung zur Erfassung und Speicherung der Daten aufheben. Der Veranstalter wird dann die Daten des Teilnehmers löschen. Damit ist auch die Teilnahme an der Aktion beendet. Stehen der Löschung der Daten gesetzliche Vorschriften entgegen, so werden die Daten jedenfalls in Bezug auf eine weitere Verwendung gesperrt.

d. Keine Haftung für Erlangen der Daten

Der Veranstalter haftet nicht für technische Probleme bei der Übermittlung von Inhalten und digitaler Medien jeglicher art (*.mp3, *.wav, *.wma, *.aac, *.flac, *.rm, *.png, *.jpeg, *.bmp, *.tiff usw.)

 

§4 Übermittlung von Content

Die Teilnahme erfordert die Einsendung/Einreichung von Digitalen Material. Diesbezüglich gilt folgendes:

a. Mindest- / Maximallänge

Die Einsendung/Einreichung von Digitalen Material darf die mindestlänge von 45 Minuten nicht unterschreiten. Die Maximallänge liegt bei 60 Minuten, überschreitet ein Teilnehme die maximallänge, so obliegt die Entscheidung beim Veranstalter dieses Material zuzulassen.

b. Bearbeitungsrecht

Der Veranstalter behält sich außerdem noch das recht, eingereichtes Material im Studio nachzubearbeiten und/oder zu kürzen und/oder zu zensieren, ohne den Teilnehmer vorher zu informieren.

c. Keine unerlaubten Inhalte

Es ist im Rahmen der Aktionen verboten, strafbare, pornographische, jugendgefährdende, rassistische oder sonst wie extremistische oder diskriminierende Inhalte zu übermitteln.

d. Urheber-, Nutzungsrechte (incl. Markenrechte etc.)

Der Teilnehmer stellt sicher und trägt die Verantwortung dafür, dass er alleiniger Rechteinhaber an allen Nutzungs- und Verwertungsrechten an den von ihm übermittelten Inhalten ist. Es dürfen insbesondere keine Marken, geschützten Kennzeichen, gewerbliche Schutzrechte, urheber- oder leistungsschutzrechtlich geschützte Werke oder sonstiges geistiges Eigentum Dritter enthalten sein, soweit keine uneingeschränkte Zustimmung des Rechteinhabers vorliegt. Er stellt den Veranstalter insoweit von allen Ansprüchen Dritter frei. Beiträge, die solche Rechte Dritter verletzen oder nach Ansicht des Veranstalters verletzen könnten, werden nach Ermessen des Veranstalters von der Teilnahme ausgeschlossen.

e. Nicht-Exklusive Rechte Einräumung zur Nutzung

Der Teilnehmer überträgt dem Veranstalter vergütungsfrei ein einfaches, unwiderrufliches, übertragbares, sowie zeitlich, örtlich und inhaltlich unbeschränktes Nutzungsrecht an den übermittelten Inhalten. Gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.

f. Eigentumsrechte

An den Veranstalter übermitteltes oder gesendetes Material geht uneingeschränkt in das Eigentum des Veranstalters über. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet eingesandtes Material zurückzusenden.

 

g. Ausschluss einzelner Beiträge

Der Veranstalter ist berechtigt nach eigenem Ermessen einzelne Beiträge von der Teilnahme auszuschließen, insbesondere wenn sie gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen.

h. Keine Haftung für Erlangung

Der Veranstalter haftet nicht für technische Probleme bei der Übermittlung von Inhalten/Content, sowie die Verfügbarkeit.

Der Teilnehmer garantiert, dass er keine den vorstehenden Grundsätzen widersprechenden Inhalte an den Veranstalter übermittelt.

 

§5 Vorbehalt der Änderung/Absage der Gewinne/Bedingungen

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Aktion oder Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Angaben von Gründen abzuändern, abzubrechen oder auszudehnen, insbesondere wenn aus technischen und/oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht (mehr) möglich ist.

 

§6 Ausschluss des Rechtswegs

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

§7 Kooperationen bei Aktionen

Die Aktionen können in Kooperationen mit verschiedenen Partnern durchgeführt werden. In bestimmten Fällen kann es notwendig sein, Daten der Teilnehmer an den Kooperationspartner zu übermitteln. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Übermittlung von Teilnehmerdaten an solche Kooperationspartner einverstanden.

Der Veranstalter haftet nicht für falsche Informationen, die von Kooperationspartnern verbreitet werden.

 

§8 Sonstiges

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Rosenheim – soweit zulässig – für alle sich im Zusammenhang mit der Aktion ergebenden Streitigkeiten.

München den 12. Oktober 2017